Treffpunkt für Hundefreunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 Krankenhausreif: Frei herumlaufende Dogge verletzt Spaziergänger schwer

Nach unten 
AutorNachricht
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Krankenhausreif: Frei herumlaufende Dogge verletzt Spaziergänger schwer   Mi 7 Okt 2009 - 13:49

Altshausen (aho) – Am Sonntagmorgen wurde in Altshausen (Kreis Ravenburg) ein 49-jähriger Mann und sein Golden Retriver von einer Dogge angefallen. Dabei wurde der rechte Zeigefinger des Mannes durch einen Biss weitgehend abgetrennt. Es ist fraglich, ob die Ärze den Finger erhalten können.
Wie dem Polizeibericht der Polizeidirektion Ravensburg zu entnehmen ist , wurde der Golden Retriever des Opfers urplötzlich von einer frei laufenden Dogge angegriffen. Um seinem Tier die Flucht zu ermöglichen, versuchte der Hundehalter das Halsband seines Golden Retriever zu entfernen. Dabei wurde der Mann jedoch von der Dogge in die Hand gebissen. Sein rechter Zeigefinger war bis zum mittleren Fingerglied annähernd abgetrennt und hing nur noch an einem winzigen Hautstückchen. Nicht abschließend geklärt ist die Frage, ob sich der in einer Notoperation medizinisch wieder hergestellte Finger erholt oder in einer weiteren Operation möglicherweise doch amputiert werden muss.

Quelle: http://www.animal-health-online.de

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3928 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
KOKO
Rudel erfahren
Rudel erfahren
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 479
Alter : 54
Arbeit/Hobbies : immer was dazulernen !
Laune : jeh nach dem aber am liebsten gut !
Tiere: : Papageien , Katzen , Hühner Fische und natürlich Hund !
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: Re: Krankenhausreif: Frei herumlaufende Dogge verletzt Spaziergänger schwer   Fr 9 Okt 2009 - 0:02

ja immer wieder ärgerlich wenn einige Besitzer ihren Hund nicht kennen und der Hund nicht auf sie hört und den Stinkefinger zeigen würden wenn sie könnten wenn Herrchen oder Frauchen rufen aber nicht anleinen wollen -Harte Strafen für sowas finde ich ! Bei uns im Park gibt es genug Idioten die das auch machen aber solange der Hund nicht hört muss angeleint werden auch Tina kommt noch nicht frei mit ihrem Dickkopp nur in meinem Garten wo keiner was verloren hat !

_________________
LG Gabikoko !

Planet Earth
gentle and blue
With all my heard,
I love you... ( M.J.Jackson)

... and I too ! (Gabi )
Nach oben Nach unten
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: Krankenhausreif: Frei herumlaufende Dogge verletzt Spaziergänger schwer   Fr 9 Okt 2009 - 18:24

ganz meine Meinung Gabi

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3928 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krankenhausreif: Frei herumlaufende Dogge verletzt Spaziergänger schwer   

Nach oben Nach unten
 
Krankenhausreif: Frei herumlaufende Dogge verletzt Spaziergänger schwer
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hundis :: Rund um den Hund :: Tier- News-
Gehe zu: