Treffpunkt für Hundefreunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 Frei laufende Hunde gefährden das Wild

Nach unten 
AutorNachricht
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Frei laufende Hunde gefährden das Wild   Di 25 Aug 2009 - 12:52

Bad Soden (aho) – Wie in vielen Städten und Gemeinden wurde vor wenigen Tagen
erneut ein Reh in Bad Soden von einem frei laufenden Hund gerissen und getötet.
Spaziergänger fanden das verendete Tier. Deshalb bittet die Stadtverwaltung Bad
Soden am Taunus alle Hundesbesitzer, darauf zu achten, dass sich ihre Vierbeiner
stets im Einwirkungsbereich von „Herrchen“ oder „Frauchen“ befinden. „Am besten,
die Hunde bleiben im Feld und im Wald an der Leine“, empfiehlt Bürgermeister
Norbert Altenkamp. So könnten weitere Tiertragödien – vor allem beim Jungwild –
vermieden werden.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass auch Hunde, die sonst über keinen Jagdtrieb
verfügen, dem Wild nachstellen, wenn sie nicht angeleint sind und auf eine
frische Fährte stoßen. Besonders Rehwild, aber auch andere Wildarten wie Hasen
und Kaninchen sind besonders gefährdet und wildernden
Hunden schutzlos ausgeliefert


Quelle: : http://www.animal-health-online.de

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3928 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
 
Frei laufende Hunde gefährden das Wild
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hundis :: Rund um den Hund :: Tier- News-
Gehe zu: