Treffpunkt für Hundefreunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 Krankenhausreif: Rottweiler verletzt Kleinkind schwer

Nach unten 
AutorNachricht
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Krankenhausreif: Rottweiler verletzt Kleinkind schwer   Mo 27 Jul 2009 - 20:57

Schaffhausen (aho) - Am Sonntagnachmittag (26.07.2009) hat in Schaffhausen (Schweiz) ein Rottweiler einen 4-jährigen Jungen angefallen und schwer am Kopf verletzt. Das Opfer wurde mit einem Notarztwagen in eine Klinik gebracht.
Nach einem Bericht der Polizei Schaffhausen wollte ein Vater mit seinen drei Kindern (19-jährige Tochter, 10-jährige Tochter und 4-jähriger Sohn) auf einer Wiese grillen. Auf einer benachbarten Wiese spielte eine Frau mit einem 1-jährigen Rottweilerrüden.
Als der unangeleinte Hund auf die beiden Erwachsenen und die beiden Kinder zulief, fing das 10-jährige Mädchen aus Angst zu schreien an. Nach ersten Erkenntnissen der Schaffhauser Polizei fiel daraufhin der Hund den 4-jährigen Jungen an. Die 19-jährige Tochter versuchte in der Folge den Hund vom Knaben zu trennen. Bei diesem Versuch wurde sie leicht verletzt.
Der Junge erlitt bei der Hundeattacke schwere Kopfverletzungen und musste mit der Ambulanz in eine Klinik gebracht werden. Der Hund wurde in polizeiliche Obhut genommen
Der genaue Ablauf der Geschehnisse ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

Quelle: www.animal-health-online.de

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3963 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
 
Krankenhausreif: Rottweiler verletzt Kleinkind schwer
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hundis :: Rund um den Hund :: Tier- News-
Gehe zu: