Treffpunkt für Hundefreunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Nach unten 
AutorNachricht
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Schuldspruch trotz Leine und Warnung   Di 20 Jan 2009 - 13:51

Beißt ein Hund einen Menschen, haftet in aller Regel der Besitzer. Ist der Hund durch vorausgegangene Beißvorfälle schon auffällig geworden, bleibt die Haftung auch dann bestehen, wenn der Hund angeleint und seine Gefährlichkeit bekannt war. Das Landgericht Coburg hat eine Hundehalterin zur Zahlung von 1.500,- EUR Schmerzensgeld verurteilt, weil ihr Hund einen achtjährigen Jungen gebissen hatte (AZ 11 O 660/07). Das Kind hatte sich dem Hund heimlich trotz Warnung durch die Besitzerin genähert. Das Gericht sah allerdings durchaus eine Mitschuld des Geschädigten und sah daher die Schmerzensgeldforderung der Klägerin von 12.500,- EUR als nicht angemessen an.



TASSO e.V.

Frankfurter Str. 20 ● 65795 Hattersheim ● Germany

Telefon: +49 (0) 6190.937300 ● Telefax: +49 (0) 6190.937400

eMail: newsletter@tasso.net ● HomePage: www.tasso.net

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3962 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
cocker4
Rudel Moderator
Rudel Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2748
Alter : 41
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer bestens
Tiere: : Cocker spaniel
Titel : die Wilde Bande
Anmeldedatum : 05.03.08

BeitragThema: Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung   Do 22 Jan 2009 - 22:59

mhhhhhh-was ist denn deine meinung dazu dany?

_________________
BEHANDELE JEDES TIER SO -WIE DU SELBST BEHANDELT WERDEN WILLST

NANCY UND IHRE COCKER

Nach oben Nach unten
http://cockerchef.npage.de
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung   Do 22 Jan 2009 - 23:55

Ich gehe jetzt nur noch Nachts raus... Wink
Ich weiss wirklich nicht, was man noch alles tun soll.
Wenn ich jemand sage, er solle meinen Hund in ruhe lassen, kann ich doch davon ausgehen, das er es macht.
Und das blöde ist du bist auch noch der A... wenn er doch hingeht und gebissen wird.

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3962 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
Bärchenmama
Rudel erfahren
Rudel erfahren
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1014
Alter : 50
Arbeit/Hobbies : Mein Hund Balu,Lesen ,mein Garten
Laune : Bei euch immer gut
Tiere: : Hund Balu
Titel : Blumenbeet - Buddler
Anmeldedatum : 14.06.08

BeitragThema: Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung   Fr 23 Jan 2009 - 12:40

Das es ja.Es herrscht eine richtige Hvsterie gegenüber Hunde und
Hundebesitzer.Sicher gibt es ganz schlimme Fälle von Übergriffen
eines Hundes,wobei ja eher der Besitzer schuld ist.
Aber für die Presse ist sowas immer ein gefundenes Fressen.
Ganze Hunderassen werden abgestempelt "von Natur aus böse" zu
sein.Oder Fellfarbe - "Der große böse schwarze Hund "
Ich mußte auch schonmal Jogger oder Radfahrer anständig zusammen
stauchen,weil die einfach nicht gewartet haben,bis ich meinen
Hund zurückgerufen oder ,falls an der Schleppleine ,wieder herbeigeholt habe.
Selbst wenn man sagt:"Nicht über den Zaun greifen und streicheln "
Es wird gemacht.Weil ja immer der Hund schuld hat.
Balu ist ein ruhiger braver Hund,aber er kann es nicht leiden ,wenn
jemand einfach auf unser Grundstück geht,wobei derjenige ja das
Gartentürchen öffnen muß.Und wenn ich dann zu hören bekomme:
"Ich denk der beißt nicht ." Boah,da könnte ich !!!
Letztens hatte ich einen Geistesblitz,da sagte ich :"Der beißt auch nicht,aber ich !" Twisted Evil Das Gesicht des Betroffenen war göttlich.

_________________
Wenn der Hund dabei ist,werden Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)
Nach oben Nach unten
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung   Fr 23 Jan 2009 - 16:49

Guter Spruch, den muss ich mir merken Ute

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3962 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
Bärchenmama
Rudel erfahren
Rudel erfahren
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1014
Alter : 50
Arbeit/Hobbies : Mein Hund Balu,Lesen ,mein Garten
Laune : Bei euch immer gut
Tiere: : Hund Balu
Titel : Blumenbeet - Buddler
Anmeldedatum : 14.06.08

BeitragThema: Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung   Fr 23 Jan 2009 - 23:30


_________________
Wenn der Hund dabei ist,werden Menschen gleich menschlicher (Hubert Ries)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung   

Nach oben Nach unten
 
Schuldspruch trotz Leine und Warnung
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hundis :: Offener Bereich - Gästebereich :: Tasso Newsletter-
Gehe zu: